Become the leader you always wanted to have

Wir wollen, dass es Menschen bei der Arbeit gut geht.

Wir alle arbeiten in einem "people's business".

Unabhängig von der Branche oder der Art des Unternehmens sind das Herzstück eines jeden Unternehmens die Mitarbeiter. Sie sind der wahre Erfolgsfaktor.

Erstaunlicherweise werden sie nicht in den Fokus gestellt. Wir wollen Unternehmen menschlicher und damit erfolgreicher machen.

DIE SOFTWARE

WAS?

compan.one ist ein täglicher Begleiter für Führungskräfte beim Aufbau von High-Potential-Teams.

WIE?

Mit täglichen Fragen identifizieren Führungskräfte die Stärken ihrer Mitarbeiter*innen und lernen, wie sie deren Fähigkeiten entwickeln können. Große Teams machen große Führungskräfte. Denn Menschen arbeiten für Menschen.

WOFÜR?

Führungskräfte wachsen in ihrer eigenen Persönlichkeit und entwickeln die Kraft, Menschen zu motivieren. Aufgaben zur Selbstreflexion helfen, die Führungskraft zu werden, die sie schon immer haben wollten.

DIE GESICHTER HINTER COMPAN.ONE

Moritz (Founder):

ist der “Navigator” – nach verschiedenen Stationen bei Industriekonzernen und Positionen als CFO im Mittelstand baut er gerade eine NGO Coding-School in Heilbronn mit auf.

Moritz besondere Stärke ist sein Antrieb und seine Fähigkeit, Teams und Unternehmen zu entwickeln.

Verena (Founder):

ist unser “heart of product” – sie ist Psychologin und hat dieses Wissen ins Unternehmensumfeld transformiert: seit 3 Jahren ist sie Agile Coach bei einem großen deutschen Automobilhersteller und hat hier natürlich eine große Spielwiese.

Verenas Stärke ist der individuelle Blick für Menschen und ihre natürliche Führungsaura.

Tobi (Founder):

ist der “Tech-Master” – er codet 7 Programmiersprachen fließend, hat bereits selbst gegründet und an einigen Start-Up Projekten mitgewirkt.

Tobi überrascht uns immer wieder, daher bezeichnen wir ihn als Autodidakt mit einer Spezialisierung im Bereich IT.

Lea:

ist “Design-Master” – obwohl noch in ihren frühen 20ern hat sie bereits 5 Jahre Berufserfahrung in Design und UI/UX. Aktuell studiert sie Informationsdesign.

Lea ist hochmotiviert und ein Self-Starter, ihre Brille für den User ist unentbehrlich für uns.

DER GAME CHANGER: COMPAN.ONE

compan.one verbessert die Arbeitskultur nachhaltig.

Morgens ins Büro gehen und in motivierte Gesichter schauen – was für ein genialer Start in den Tag!